28.04.2019 Krenlauf in Baiersdorf

10 Läuferinnen und Läufer nahmen die Herausforderung des 4. Baiersdorfer Krenlaufs an und startetet sowohl im Hobby- als auch im Hauptlauf.

Jürgen und Susanne starteten beim Hobbylauf in einem Feld von über 200 Läufern.

Jürgen konnte nach 0:22:48 die Ziellinie passieren und Susanne finishte in 0:29:13. Der schnellste Mann im Hobbylauf war Maxim Jakimenko vom SSV Forchheim in 17:29 min. und bei der schnellste Frau Anna Barth von der LG Bamberg blieb die Uhr bei 19:03 Minuten stehen.

Der Rest unserer Truppe ging beim Hauptlauf über die 10 km Strecke an den Start. Diese führte dieses Jahr zum ersten Mal nicht durch die Hauptstraße, sondern durch den Wiesengrund am Kanal. Diese Strecke weist nur geringe Höhenmeter aus und war so für die meisten Läufer schneller zu bewältigen.

Krenlauf Baiersdorf 2019

Den Sieg sicherte sich, wie in den vergangenen drei Jahren bei den Herren Markus-Kristan Siegler von der LG Erlangen in einer Zeit von 0:33:15. Das Podium komplettierten Shako Rahrnaupour vom MTP Hersbruck (0:33:29) und Andreas Maier vom Tri-Team Frankenalb (0:33:48). Bei den Frauen überzeugte Rita Steger von der LG Erlangen in 0:40:48 und sicherte sich souverän vor ihren Teamkolleginnen Jane Frahm (0:42:11) und Anja Bertleff (0:43:07) den ersten Platz.

Schnellster Läufer des TSV war Dominik in persönlicher Bestzeit von 0:43:09. In der 39 Teilnehmer zählenden Altersklasse reichte diese Zeit für einen 16. Platz. Auch Martin erreicht eine persönliche Bestzeit und überquerte in 0:43:59 die Ziellinie (9. In der Altersklasse). Corina konnte sich im Vergleich zum Lauf in Neuhaus um fast 5 Minuten steigern und erreichte mit der Zeit von 0:51:19 den 3. Platz in der Altersklasse. Gerlinde bewies einmal mehr, dass Sie eine absolute Wettkampfläuferin ist und belegte in 0:51:44 den 2. Platz in ihrer Altersklasse. Katrina konnte sich ebenfalls zum Lauf in Neuhaus verbessern und kam mit 0:53:18 ins Ziel (6. In der Altersklasse). Das Vater Tochter Duo Oliver (23. In der Altersklasse) und Ann-Kathrin (6. In der Altersklasse) finishte zeitgleich in 0:53:50. Elke konnte als 7. In ihrer Altersklasse mit 1:00:31 die Ziellinie überqueren.

Die Veranstaltung war gut organisiert und das Wetter war bis auf einen kurzen Hagelschauer im Hauptlauf angenehm.

Nächste Termine

Jul
22

22.Jul.2019 18. - 19.

Jul
22

22.Jul.2019 19. - 20.

Jul
23

23.Jul.2019 15. - 16.

Jul
24

24.Jul.2019 18. - 19.

Jul
25

25.Jul.2019 19. - 20.

loader
070518
Heute: 45
Diese Woche: 316
Dieser Monat: 1.173